Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Endstufeneinbau?
#1
Hallo zusammen

ich wollte einen Subwoofer hinten im kofferraum insterlieren.
Dadurch das ich eine Endstufe mit einbauen muss, muss ich die i-wie am Radio anschließen.
Jetzt hab ich das problem, dass ich die Chinchstecker nirgenswo anschließen kann.
war schon beim ATU (hatten kein Adapter dafür) und hab auch schon bei Nissan angerufen.
Die meinten es gibt keine möglichkeit sowas anzuschließen.
habt Ihr vll doch was für mich
schonmal danke im vorraus <!-- s:-) --><img src="/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) -->
Zitieren
#2
Sogenannte Werksradios (also die Dinger, die der Hersteller einbaut), haben in 99% der Fälle
keine Cinch- Buchsen eingebaut.
Zwei Möglichkeiten:
1.) Wenn Du eine Endstufe samt Subwoofer verbauen möchtest, brauchst Du einen sog.
Hi/Lo Adapter. Dieser setzt die hohe Spannung der vorhandenen Lautsprecherausgänge um
in die niedrigere Cinch- Spannung (typischerweise irgendwas um 2 Volt)

2.) Die meines Erachtens bessere Lösung: Kauf dir einen Aktiv- Subwoofer, also einen,
der die Endstufe bereits eingebaut hat. Vorteil: die sind fast immer bereits mit
einem Hochpegeleingang (also für die Lautsprecherkabel) ausgestattet, da man sie meistens für
Werksradios verwendet. Spart also Platz und die zusätzlichen Kosten für einen Hi/Lo Adapter.

Allerdings gibt es zunehmend auch separate Endstufen mit Hochpegeleingängen, denn das
Problem das Du hast, haben auch alle Autobesitzer anderer Marken...

Guckst du z.B. Hier: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.axton.de/download_pdf/AB25A_Car_Hifi_4-2010.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.axton.de/download_pdf/AB25A_ ... 4-2010.pdf</a><!-- m -->

Vorteil genau dieses Subwoofers: über die Lautsprechereingänge wird der Subwoofer aus- und
angeschaltet, Du brauchst Dir über eine Remote Schaltung keine Gedanken zu machen...
Zitieren
#3
Cool
danke erstmal für deine tipps.
Dan werd ich mich mal umgucken. Wink

Wenn ich nochma Fragen habe,
melde ich mich nochmal.

LG Chrissy
Zitieren
#4
Hallo zusamm,

habe gestern "erfolgreich" mein Subwoofer ans Original Radio angeschlossen. Falls noch Probleme bestehen grad antworten. Helf gern <!-- s:437 --><img src="/437.gif" alt=":437" title="Prost" /><!-- s:437 -->
Zitieren
#5
he notenator, wie kommt der bass rüber ? so was will ich auch. brauch auch mehr sound.
hier ein guter test aber man muss voll aufdrehen, sonst hört mans nicht.
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=6A7anBXxdro" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.youtube.com/watch?v=6A7anBXxdro</a><!-- m -->
ist aber nur für gute boxen.
Sonote & S0/v0t€ sagen Ahoi !

Zitieren
#6
Hallo.
Ich habe auch erst seid einem monat den note von meinem vater uebernommen.

Es flig erstmal das werksradio radio raus und wurde gegen ein hochwertigeres dopoeldin radio von pioneer getauscht.
Die serien lautsprecher bleiben erstmal da allei das radio schon ganz anders was aus den lautsprechern rausholt.

Fuer mehr bass habe ich einen jbl bass pro 2 aktiv subwoofer geholt.
100watt rms aber was rauskommt kann man sich nicht vorstellen.

Vorteil war nicht viel platz weg ne menge bass und keine sehr dicken kabel im auto.
Hab dahrerseite 2x 6qmm fuer plus und direkt masse verlegt und beifahrerseite das chinch inkl remote fernbedienung fuer den sub.
Zitieren
#7
da bist du aber mächtig stolz auf deinen einbau. <!-- s8-) --><img src="/icon_cool.gif" alt="8-)" title="Cool" /><!-- s8-) -->

zeig bitte mal ein paar fotos von dem radio und den kablen und deinem coolen jbl sub.

wo hast du das kabel lang gelegt ? ich habe keine stelle gefunden um ein kabel zur batterie zu legen, ich möchte aber auch mehr sound. wie geht das ?

was für einen einbaurahmen hast fürs radio ? kannst mal ein foto zeigen ? oder nen link ?

für wieviel strom reicht 6 mm² ?

warum ein extra kabel für masse ? was bringt das ? hast du das radio dann am verstärker von deinem collen jbl sub dran gehängt wegen brummschleife oder wieso ?

lass was sehen, coole grüsse,

<!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Sonote & S0/v0t€ sagen Ahoi !

Zitieren
#8
Hallo.
Zum ersten hab ich da es 6qmm direkt masse paralel gezogen damit ich keinen masse punkt suchen oder selbst einrichten muss.

Verlegen ist recht einfach.
Hinter der radhausschale fahrerseite ist ein grosser gummistopfen wo der kabelbaum ins innere geht, da bin ich duch.
Hab nen duennes kabel an die spitze eine schraubendrehers geklebt.
Dann vom innenraum durchgetrieben.
Hinter der radhausschale das duenne kabel angenommen, beide 6qmm mit tape dran festgeklebt und so beide kabel ueber das vorher durchgetriebene duenne kabel in den inneraum gezogen.
Tuerdichtungen untenrum geloest und die verkleidung fahrerfussraum und b saeule und kabel so bis in den kofferaum sauber und nicht sichtbar verlegt.
Chinch und remote kabel und remote fernbedienung von dem jbl vom radio aus zur a saeule von da in den fussraum beifahrerseite und wie auff der fahrerseite bsauber verdeckt bis in den kofferaum.
Das microfon kabel fuer die freisprecheinrichtung hab ich hinter die a saeulenverkleidung gelegt.

Zum einbau rahmen.
Habe fuer ca 30euro einen rahmengekauft den ich aber nicht gebraucht hatte.
Man kann die originalen nehmen und event 2 loecher mehr reinbohren das es passend ist.

Stolz is was anderes.
Mir ging es beim radiotausch um navigation freisprecheinrichtung und besserer klang der lautsprecher
Den aktiven subwoofer nahm ich da der kofferaum nicht sooo gross ist und ich nicht viel platz verlieren wollte.
Hatte vorher nur grosse kombis und dementsprechend platz.
Das selbige was dort eingebaut war waere im note der kofferaum voll gewesen.

Konnte mir im vorfeld auch nicht virstellen was so ein kleiner subwoofer rauswurft.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg