Code für das Radio
#1
Hallo zusammen,

das Radiosystem meines Nissan Note (Bj. 2009) musste vor 2 Jahren nach einem Defekt bereits ausgetauscht werden. Das neue Gerät lief bis heute ohne Probleme. Möglicherweise wurde in den ca. 12 Stunden, die der Wagen seit der letzten Fahrt auf dem Stellplatz stand, die Stromzufuhr unterbruchen, jedenfalls ist jetzt das Multimediasystem gesperrt und verlangt die Eingabe eines Codes.

Ich kann mich nicht erinnern einen solchen vom Händler erhalten zu haben noch konnte ich einen expliziten Code in den Unterlagen finden. Lediglich eine vierstellige "Safety-Nr." ist auf dem Radiopass genannt. Weiss jemand, ob es sich bei dieser Nummer um den nötigen Code handelt?

Da ich bereits das zweite Radio verwende, bin ich zudem nicht sicher, ob der Radiopass beim Austausch entsprechend aktualisiert wurde (oder sich auf das bereits entsorgte Erstsystem bezieht). Kennt jemand die Konsequenzen, wenn ich die Eingabe einfach mal teste und sich das Gerät dann nach entsprechenden Fehlversuchen "sperrt"? Ehrlich gesagt, habe ich keine Lust den Händler gefühlt jedes Jahr erneut wegen des Radios besuchen zu müssen...

Vielen Dank für jede Hilfe!
Zitieren
#2
Hallo,
der Radiopass ist eine Karte wie auf dem Foto unten.
Die vier-stellige Nummer (PIN-Code, Mitte) wird nötig wenn die Stromzufuhr unterbrochen war oder ein Ausbau oder sonstiger Defekt vorliegt. Es ist eine Diebstahlsicherung. Im Note-Buch im Kapitel 4-32 wird der Vorgang genau beschrieben. Jedes Gerät hat eine andere Nummer.
Du kannst den Code drei mal falsch eingeben. Das Radio zeigt hierzu je eine Fehlermeldung. Nach der dritten falschen Eingabe beginnt ein Countdown von 60 Minuten, während das Gerät für alle Eingaben gesperrt wird. Nach dieser Stunde Wartezeit hat man wieder drei Versuche.
Wenn acht mal drei (24) falsche Eingaben waren wird das Gerät dauerhaft unbrauchbar.

Die Code-Karte gehört nicht ins Auto.
Ich bewahre Sie in einem Plastiktütchen im KFZ-Ordner zu Hause auf.
Ich bin am Forum nicht mehr aktiv.
Die Fotos wurden gelöscht.
Zitieren
#3
Ich habe so etwas beim Kauf nicht dazu bekommen. Die Aussage vom Freundlichen war, dass ich das Radio ausbauen könne und mit irgendwelchen Nummern, die hinten am Radio vorhanden seien, könne er den Code beschaffen.

Bei mir zum Glück bisher nur hypothetisch.
Acenta 1.4; Bj 2009
Zitieren
#4
Hallo Idefix, ja das kann gut möglich sein.
Die auf meinem Foto sehr lange geschwärzte Nummer wird vermutlich auch immer auf dem Aufkleber auf dem Gerät selbst vorhanden sein. Vermutlich gibt es hierzu eine Datenbank, wo man sieht ob das Gerät als gestohlen gemeldet wurde oder nicht.
So können die Händler auch ohne Code-Karte ein Radio entsperren, wenn nötig. Smile
Ich bin am Forum nicht mehr aktiv.
Die Fotos wurden gelöscht.
Zitieren
#5
Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten.

Mein Radiopass sieht ein wenig anders aus, auch gibt es dort statt einer "PIN" eben eine "Safety-Nr.", wobei ich jetzt einmal annehme, dass es sich dabei um das gleiche handelt.

Wenn man sich mehrere Fehlversuche erlauben darf, werde ich es einfach damit testen. Leider gehe ich aber ohnehin davon aus, dass der Radiopass noch auf mein erstes Radio ausgestellt ist und mir daher leider nicht nutzen wird...

update: doch es hat mit dieser Nummer geklappt. Nochmals danke für die hilfreichen Inputs!

Viele Grüße
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg