E12 Inspektionsintervalle Note E12 dci
#1
E12 
Guten Morgen zusammen, 
im Dezember 2015 habe ich meinen Note 1,5 dci mit 20.000 km erworben.
Vor der Übergabe wurde auch eine Inspektion incl.  Ölwechsel erledigt. 
Nun ist bei 29.500 km , auf der Fahrt nach Kroatien, das Inspektionszeichen angesprungen. 

OK Intervall alle 30.000 oder einmal im Jahr so will es Nissan.
Nun steh ich vor der Frage, nach der Heimfahrt direkt zum Händler und Zeichen löschen lassen oder nochmal 30.000er machen lassen? 
Meinem Verständnis nach wäre im Dezember die Inspektion  fällig und nun lediglich das löschen vom Zeichen nötig? 
Was meint ihr ?
Danke schonmal
Zitieren
#2
Hallo,
ich habe nicht im Kopf, was alles bei der Inspektion gemacht werden müsste. Vielleicht wirfst Du sicherheitshalber nochmal einen Blick ins Handbuch. Aber mein Gefühl sagt mir, dass bei 30.000 außer dem Ölwechsel nichts wirklich wichtiges gemacht werden muss. Mal vorrausgesetzt, der Ölfilter wurde mit getauscht.
Ich tausche immer den Innenraumfilter und den Luftfilter mit (der eine wegen Allergie, der andere, weil er im einstelligen Euro-Bereich kostet). Beim E11 Benziner mache ich das selbst in 10 Minuten. Beim ersten mal dauern die Handgriffe Erfahrungsgemäß etwas länger.

Und was die Inspektionsanzeige angeht, beim E11 kann man die selbst einstellen. Im Handbuch steht wie, ich weiß nur nicht mehr auswendig wie. Such mal bei Kombiinstrument, Wartung durch Fahrzeugbesitzer, Ölwechsel oder Service. Irgendwo ist es versteckt...

Gruß
Michael
Acenta 1.4; Bj 2009
Zitieren
#3
Hallo,

ich vermute, da wurde vergessen die "Inspektionsinformation" zu setzen. Und damit hat der "alte" noch gültige km-Stand gewonnen, bei dem die nächste Inspektion fällig wäre: 30000 km. Und der Hinweis kommt richtigerweise 500 km vorher.
Wie gesagt, nur Vermutung

Gruß viktorle
Zitieren
#4
Ja, das denke ich auch. 
Würde bedeuten im Dezember Inspektion bei Kilometerstand ..... und dann wieder im nächsten Dezember?!

Das Symbol setzt dann der Händler zurück  Undecided.
Ich selber darf es ja nicht , wegen der Garantie vermute ich mal. 

Danke schonmal für die Antworten,  hoffe er bringt mich bis dahin heil aus Kroatien zurück   Wink
Zitieren
#5
Klar darst Du das zurücksetzen.
Das ist doch nur eine Erinnerung, zur Inspektion zu kommen.
Wenn im Handbuch steht, wie man das zurücksetzt, dann darf man das auch machen. Für Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüche sollte das Serviceheft Beweis genug sein.

Gruß
Michael
Acenta 1.4; Bj 2009
Zitieren
#6
Hallo,

Ich will zu diesem Thema noch mal nachfragen, ob jemand mitlerweile herausgefunden hat, wie beim Note E12 die Inspektionsintervalanzeige zurückgesetzt werden kann. Ich habe vor ein paar Tausend KM den Ölwechsel mit ein paar anderen Arbeiten selber durchgeführt, habe aber an die Anzeige nicht wirklich gedacht. Nun blinkt der Schraubenschlüssel. Beim Starten sagt mir der Wagen "Öl gut".
Zitieren
#7
Ich habe zwar einen E12 mit Benzinmotor, aber habe heute morgen mal an deinen Beitrag gedacht und in der Anleitung nachgeschlagen. Dort steht, dass man direkt nach dem Einschalten der Hauptstromversorgung aber vor der Motorzündung, wenn die km-Anzeige für das Inspektionsintervall angezeigt wird beide Einstell-Schäfte im Amarturenbrett gleichzeitig für 5 Sekunden gedrückt halten soll. Dadurch wird der Zähler wieder auf die Voreinstellung zurückgesetzt.
Nissan Note E12 Acenta DIG-S 1.2 CVT 98 PS
Zitieren
#8
Danke Neotiger,

Es hat funktioniert.
Ich bin durch den Index unseres Handbuchs gegangen, aber habe es unter den für mich gängigen Stichworten nicht gefunden.
Zitieren
#9
Sehr schön. Hat mich gefreut dir helfen zu können Big Grin
Nissan Note E12 Acenta DIG-S 1.2 CVT 98 PS
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg