E11 Dauerbeleuchtung bei meinem Reimport
#1
E11 
Hallo liebe Leute,

Ich bin der Neue  Big Grin

Habe über die SuFu leider kein passendes Thema finden können oder war zu dusselig.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen Note E11, 1.4 Liter, BJ: 2008 REIMPORT

Leider ist bei mir das Abblendlicht dauerhaft eingeschaltet, trotz OFF Stellung am Schaltstock. Dies erhöht natürlich den Verschleiß meiner Lampen ungemein. Aber auch am Multimedia Radio macht sich dies durch dauerhaftes abdimmen nach dem Motorstart bemerkbar (nervig).


Kann man diese Funktion irgendwie selber deaktivieren oder ist ein Besuch beim Freundlichen nötig?

Vielen Dank im voraus.
Ein Note ist eine Lebenseinstellung!!! 
Zitieren
#2
Das BCM ( Karosseriesteuergerät ) steuert die Lichtanlage und liegt leider gut versteckt so hinter den Beifahrerairbag .
Das Dauerlichtrelais E 54 liegt im Sicherungsträger im Motorraum rechts vor der Batterie (länglicher schwarzer 
Kasten).
Auf dem Deckel steht was von DTRL RLY was dieses Dauerlichtrelais E 54 wohl sein wird . 
Dieser Steckplatz ist bei meinem nicht Reimport frei .
Dann gibt es dort noch 3 rote 10A Sicherungen wobei die linke 10A (Nr.37/DTRL) Sicherung das DTRL-Relais versorgt .
Würde mal diese 10A DTRL Sicherung ziehen .
Wenn das nicht hilft kann man ja auch das Dauerlichtrelais mal entfernen .
Habe leider jetzt nicht mehr Zeit um tiefer in die Stromlaufpläne nach anderen Möglichkeiten zu suchen ! -


Alles wird gut ! -
Zitieren
#3
Habe meinen Sicherungskasten im Motorraum geöffnet und dort weder ein Relais, noch eine Sicherung für die "Daytime Light Funktion" gefunden.
Es sind beide Steckplätze unbelegt.

Ich habe schon über einen neuen Schaltstock Für Blinker/Licht nachgedacht, aber das wird ja nichts weiter als ein einfacher Schalter sein.

Ich glaube schon fast, dass über die Lichtmaschine eine extra Verbindung zur Beleuchtung besteht. 
Aber dann müsste ja alles davon angesteuert werden, auch die Cockpitbeleuchtung und die Radiolichtsteuerung.

Bin langsam echt überfragt....  Sad
Ein Note ist eine Lebenseinstellung!!! 
Zitieren
#4
… wenn dieses Dauerlichtrelais und die dritte 10A Sicherung nicht verbaut ist kann dieser Reimport Note ja keine Dauerlichtfunktion haben ! -
Sind bei dem Note noch andere elektrische Funktionen gestört ? -
Wenn die Can-Kommunikation beim Note eine Störung hat fährt diese in ein " Notprogramm" weiter .
z.B. geht dann das Abblendlicht bei Zündung ON sofort an .  Idea 
Einfach mal die Motorhaube aufmachen und überprüfen ob bei kalten Motor der elektrische Kühlerlüfter immer läuft ! - ( das macht der Lüfter nur im Can-Notprogramm )
Im Notprogramm dürfte eigentlich auch die AC-Anlage keine Funktion haben .
Zitieren
#5
Das Abblendlicht springt erst bei laufendem Motor an (Schalter auf Off).
Die Lüftung springt erst ab einer gewissen Temperatur an und die Klimaanlage läuft vorbildlich gut. 

Das ist echt alles komisch...

Werde wohl doch mal einen Freundlichen aufsuchen müssen  Huh Confused
Ein Note ist eine Lebenseinstellung!!! 
Zitieren
#6
Wenn in die Werkstatt , dann lieber zu Nissan . Die können ihr Consult2 dann an die OBD2 Schnittstelle anschließen und schauen ob mit dem Can-Bus alles ok ist .
Vielleicht kann Nissan die Dauerlichtfunktion auch mit dem Consult2 löschen . ( Sicherung und Relais fehlt ja eigentlich !??? - )
Ob die Can-Kommunikation zwischen IPDM M/R ( weißer Kasten neben der Batterie ) und dem BCM einwandfrei funktioniert kann jeder eigentlich selber prüfen ohne dieses Consult 2 Teil von Nissan ! - Wink 
Dazu Motorhaube schließen , die Frontwischer von der Scheibe abheben ,alle Türen ( außer Fahrertür ) schließen und Zündung auf OFF bringen .
Dann Zündung auf ON stellen und innerhalb von 20Sek. 10mal den Fahrertürkontakt drücken .
Danach Zündung auf OFF stellen und wieder auf ON stellen .
Dann sollte eigentlich der Autoaktivtest starten , was man an der blinkenden Öldruckanzeige sieht .
Die Arbeitsschritte 1 bis 9 sind :
1. Heckscheibenheizung = 10Sek.
2.Frontscheibenwischer  =   5Sek. Langsam / 5Sek. Schnell
3.Heck/Park/Kennzeichenlicht = 10Sek.
4.Nebelscheinwerfer = 10Sek.
5.Scheinwerfer Abblendlicht = 10Sek.
6.Scheinwerfer Fernlicht = alle 2Sek. Abblendlicht oder Fernlicht wird 5mal wiederholt
7.Scheinwerfer Waschanlage = 1Sek. links und 1Sek. rechts
8.AC-Kompressorkupplung = On/Off 2Sek. wird 5mal wiederholt
9.Motorkühlerlüfter = 5Sek. Langsam / 5Sek. Schnell

Dieser Test wird 3mal durchfahren und schaltet sich dann ab ! -


Alles wird gut ! -
Zitieren
#7
So, habe nun den Test durchlaufen lassen.
Es lief alles, wie Du es beschrieben hast.
Sicherungen sind definitiv keine im langen SK vorhanden.

Es scheint tatsächlich über das Steuergerät programmiert zu sein.

Ärgerlich... Ein Nissan Autohaus möchte sicherlich nicht wenig Geld dafür haben. Ich werde dann wohl morgen mal einen kurzen Abstecher zu Nissan machen. 

Ich halte Dich auf dem Laufenden.

Erstmal vielen lieben Dank für deine hartnäckige Hilfe.

Solltest Du sonst noch eine Idee haben, schreib sie einfach.

Lieber Gruß
Ein Note ist eine Lebenseinstellung!!! 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was ich an meinem Note mag... 61 110.021 01.06.2015, 08:09
Letzter Beitrag: brausemann
E12 E12 2 Fragen zu meinem Note aKKe 4 8.619 20.03.2015, 07:43
Letzter Beitrag: fc1903
  Erster Defekt an meinem Note Weinberg 2 4.502 23.01.2010, 10:02
Letzter Beitrag: Weinberg
  Nissan Reimport himan01 2 4.480 27.02.2009, 21:41
Letzter Beitrag: himan01



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg