Beheizte Lambdasonde 1 Min/Max. Spannung nicht ausreichend.
#1
E12 
Hallo Nissan Fahrer,
ich bin Hubert, und fahre seit 2017 einen schwarzen Note E 11 , mit der 1,6L 110 PS Maschine.
Ich habe den Wagen gebraucht gekauft, und mittlerweile hat er mit seinen 15 Jahren 167000 km abgerissen.

Mein Problem: die Motorleuchte ist angegangen und und daraufhin wurde von einen bekannten Werkstattbetreiber der Fehlerspeicher ausgelesen , mit der Erkenntnis: Beheizte Lambdasonde 1 ( Reihe 1) -Min/Max. Spannung nicht ausreichend.

Kann mir einer erklären, ob dies bedeutet das die Stromversorgung der Sondenheizung defekt ist, oder ist das Sondensignal für das Motorsteuergerät zu gering.....also Springt das Regelsignal der arbeitenden Sonde nicht vorschriftmässig, als wenn der Motor zu Fett oder Mager läuft..

Wer kennt das Problem, und kann mir eine plausible Antwort geben  ?
Es sind zwei Sonden verbaut die vor Kat : 22690-ED000 Regelsonde  ,nach Kat : 226A0-ET000 Monitorsonde

                                                       
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg